Der nächste Crash kommt. Wie Sie sich optimal vorbereiten und was Sie meiden sollten, erfahren Sie hier aus unseren Gratis-Spezial-Reports

4 03, 2017

Daten Spionage – Mit diesen 7 Methoden schützen Sie Ihr Geld vor dem Überwachungsstaat

2018-02-24T18:10:54+02:004 März, 2017|Categories: Allgemein, Günther Hannich, Kapitalschutz, Prämien|Tags: , , , , |

Nachdem die Enthüllungen von Edward Snowden und die Abhöraffäre um Bundeskanzlerin Angela Merkel monatelang für Schlagzeilen gesorgt haben, scheint das mediale Interesse an dem amerikanischen Geheimdienst NSA mittlerweile abgeflacht. Doch obwohl die Medien nicht mehr im extensiven Umfang über die NSA berichten: Die Daten-Spionage geht zweifellos ungestört weiter und betrifft jeden - auch Sie! Selbst nach weit mehr als einem Jahr bleibt noch einiges im Unklaren. Wenn aber selbst vor dem Mobiltelefon der Bundeskanzlerin kein Halt gemacht wird, dann ist zu erwarten, dass erst recht alle anderen Bürger dieses Landes der Daten-Spionage [...]

22 12, 2016

Achtung Strafzins: Vermögen in 7 Schritten schützen

2018-02-28T11:13:50+02:0022 Dezember, 2016|Categories: Allgemein, Analysten, Dr. Erhard Liemen, Kapitalschutz, Prämien|Tags: , , , |

Lieber Leser, die Niedrigzinsen greifen um sich. Die Banken geben weiter, was sie selbst von der Europäischen Zentralbank (EZB) für ihre Einlagen erhalten – so gut wie nichts. Opfer dieser Strategie sind Sie als Geldbesitzer, denn die Niedrigstzinsen mutieren durch die Gebühren inzwischen zu Strafzinsen. Sie verlieren Tag für Tag Geld, wenn Sie dieses den Geschäftsbanken überlassen. In der nachfolgenden Broschüre zeigen wir Ihnen 7 Schritte, mit denen Sie den Strafzinsen entgehen können. Die sieben Schritte sind einfach durchzuführen, sodass Sie unmittelbar beginnen können. Beachten Sie die Empfehlungen, dürften [...]

13 12, 2016

Euro-Zerfall – Die Euro-Krise geht weiter

2018-02-26T11:34:50+02:0013 Dezember, 2016|Categories: Allgemein, Günter Hannich, Kapitalschutz, Prämien|Tags: , , , , , , , , , , |

Lieber Leser, ich wünschte ich könnte Ihnen etwas Schöneres verkünden… Die Anzeichen stehen auf Krise. Gerade die letzten beiden Jahre waren von kolossalen Schwankungen auf den Finanzmärkten geprägt: Die massive Aufwertung des Schweizer Franken, der Anstieg der Zinsen auf dem Anleihenmarkt, der massive Verfall der Rohstoffpreise und schließlich der Brexit… Die Krise muss kommen Auch wenn führende Politiker und Medienanstalten dies bis heute rigoros abstreiten. Es wird suggeriert, dass die bestehenden Krisen unter Kontrolle sind. Doch wer hier blind auf diese Aussagen und Beteuerungen vertraut, kann schon bald böse [...]