Lieber Leser,

oftmals empfehlen wir Ihnen Aktien-Titel in die Sie unbedingt investieren müssen um ein Vermögen aufzubauen. Der aktuelle Sonderreport „Die schwarze Liste“ aber handelt von jenen Aktien, die für herbe Verluste in Ihrem Depot sorgen.

Unser Chefanalyst Rolf Morrien hat die 8 größten Geldvernichter identifiziert, die in vielen Depot deutscher Anleger liegen. Jetzt in den Zeiten an denen jeden Tag ein neuer Rekordwert nach dem anderen erreicht wird, machen sich diese Werte noch nicht bemerkbar.

Kurskorrektur erwartet

Morrien prophezeit jedoch eine baldige Kurskorrektur – dann werde diese Werte Ihr Depot in den Boden stürzen. Also handeln sie sofort, bevor es zu spät ist!

Sie wollen wissen, welche Aktien-Titel Ihr Depot zerstören? Dann tragen Sie einfach am Anfang dieser Seite Ihre Email-Adresse in das blau umrundete Feld ein und sobald Sie Ihre Email bestätigen, erhalten Sie den kostenlosen Report.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr GeVestor-Prämien Team

Hans Meiser berichtet: DIE SCHWARZE LISTE 2017

Diese 8 Aktien sollten Sie unbedingt verkaufen

 

Ihr Gratis-Report zum Herunterladen

Inhalte der Gratis-Sonder-Studie

  • Diese großen Unternehmen wirtschaften Ihre Aktien 2017 in den Ruin

  • Diese 8 Aktien zu halten gefährdet Ihr Depot

  • Alle Aktien sind sicher, richtig? Falsch, diese müssen Sie verkaufen!

  • gerade Deutsche Anleger besitzen diese Crash-Aktien – Sie auch?

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: „Die schwarze Liste 2017″ exklusiv auf dieser Seite und eliminieren Sie alle Geldvernichter aus Ihrem Depot.

Email-Adresse eintragen & Sonder-Report sichern:

Hinweis zum Datenschutz

0 verbleibende Reports
begrenzte Verfügbarkeit – jetzt Exemplar sichern

EINBLICK IN IHREN GRATIS-REPORT: „DIE SCHWARZE LISTE 2017“

Sichern Sie sich jetzt gratis den Sonder-Report: „Die schwarze Liste 2017“ exklusiv auf dieser Seite!

ROLF MORRIEN – DIE SCHWARZE LISTE 2017

Lieber Leser,

oftmals empfehlen wir Ihnen Aktien-Titel in die Sie unbedingt investieren müssen um ein Vermögen aufzubauen. Der aktuelle Sonderreport „Die schwarze Liste“ aber handelt von jenen Aktien, die für herbe Verluste in Ihrem Depot sorgen.

Unser Chefanalyst Rolf Morrien hat die 8 größten Geldvernichter identifiziert, die in vielen Depot deutscher Anleger liegen. Jetzt in den Zeiten an denen jeden Tag ein neuer Rekordwert nach dem anderen erreicht wird, machen sich diese Werte noch nicht bemerkbar.

Kurskorrektur erwartet

Morrien prophezeit jedoch eine baldige Kurskorrektur – dann werde diese Werte Ihr Depot in den Boden stürzen. Also handeln sie sofort, bevor es zu spät ist!

Sie wollen wissen, welche Aktien-Titel Ihr Depot zerstören? Dann tragen Sie einfach am Anfang dieser Seite Ihre Email-Adresse in das blau umrundete Feld ein und sobald Sie Ihre Email bestätigen, erhalten Sie den kostenlosen Report.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr GeVestor-Prämien Team

ÜBER DEN EXPERTEN

Rolf Morrien
Rolf MorrienChefanalyst

Rolf Morrien: Einer der renommiertesten Börsenexperten Deutschlands

Dass ihm das Börsenwissen in die Wiege gelegt war, zeichnete sich schon früh ab. Auf dem Gymnasium weckte Rolf Morriens Vater sein Interesse an Wertpapieren, erklärte ihm die Gesetzmäßigkeiten und Zusammenhänge der Börse und in der Oberstufe kaufte Rolf Morrien schließlich seine ersten Aktien. Dass er neben Gewinnen auch Verluste hinnehmen musste, ließ ihn dann nach einer verlässlichen Anlage-Strategie forschen.

Eine sichere Anlage-Strategie als Grundlage

Die Fundamental-Analyse war die Antwort, nach der er gesucht hatte. Und damit ist er nicht alleine, auch Warren Buffet, der wohl berühmteste Investor der Welt, wendet diese Methode an.

Die Auswertung der Fundamentaldaten von Unternehmen sicherte ihm schnell ein regelmäßiges, hohes Einkommen. Deswegen beschloss Rolf Morrien Mitte der 90er Jahre dann, sich vollständig der Aktienanalyse zu widmen.

Geballtes Wissen in Börsendiensten

Als Chefredakteur der Börsendienste „Depot-Optimierer“, „Power Depot“, „Das Beste aus 4 Welten“ und „Einsteiger-Depot“ hat er den Anspruch seinen Abonnenten kontinuierlich Gewinne im 2- und 3-stelligen Prozentbereich zu verschaffen.

Diesem Anspruch wird er nun schon seit fast 14 Jahren gerecht. Und er ist sich absolut sicher, dieses Ziel auch in Zukunft zu erreichen.

Hier Ihre Email-Adresse eintragen und gratis Sonder-Report sichern

Hinweis zum Datenschutz

2017-06-21T11:04:12+00:00